Orthopädie Schleiz – Unser Praxisschwerpunkt:

Manuelle Medizin, einschließlich der Behandlung der Kopfgelenksregion (Atlastherapie) und Osteopathie bei Kindern und Erwachsenen

Die osteopathische Philosophie, dass der menschliche Organismus eine untrennbare Einheit ist, impliziert einen umfassenderen Denkansatz zu möglichen Ursachen von Beschwerden im Haltungs- und Bewegungsapparat.

Dementsprechend können schon kleine manualtherapeutische Techniken, auch entfernt der Schmerzregion, Linderung bringen. Bei multiplen Funktionsstörungen kommen physiotherapeutische oder osteopathische Behandlungen zur Anwendung.

Besonderes Augenmerk schenken wir den Säuglingen, deren Mütter wegen Unruhezuständen, Trinkverweigerung, Bauchbeschwerden, Entwicklungsverzögerung oder sogar Abflachung des Köpfchens beunruhigt sind. Mit umfassender Aufklärung der Eltern, manueller und/oder osteopathischer Therapie können Funktionsstörungen beseitigt und somit der Weg für eine normale Entwicklung geebnet werden.

Dies gilt auch für Patienten im Kindergarten-, Schul- und Jugendalter, welche durch Konzentrationsstörungen, fein- und grobmotorische Ungeschicktheit, Haltungsauffälligkeiten oder sogar Rückenschmerzen auffallen.

Die Untersuchung und Behandlung der Kinder erfordern viel Fingerspitzengefühl und Erfahrung, die in unzähligen Weiterbildungen und der täglichen Praxis erworben wurden.


Aktuelles von unserer Praxis

Manuelle Medizin und Osteopathie beim Kind

Die anatomisch kleinen Verhältnisse beim Kind erfordern bei jedem Arzt Sorgfalt und setzen voraus, dass der Behandler ausreichend Erfahrungen in der Manualmedizin/Chirotherapie oder Osteopathie bei Erwachsenen erworben hat. Dabei sind sowohl die Besonderheiten des kindlichen Skeletts als auch die der kindlichen Psyche zu beachten.

In jeder Entwicklungsphase zeigt der kindliche Bewegungsapparat unterschiedliche Auffälligkeiten. Dabei können scheinbar leichte Funktionsstörungen, auch ohne Schmerzäußerung, besondere Folgen nach sich ziehen.

Eine ungestörte Beweglichkeit des Kindes ist Voraussetzung für die altersentsprechende körperliche Entwicklung des Heranwachsenden.

Durch eine spezielle Weiterbildung können wir in unserer Praxis die Diagnostik und Behandlung von Auffälligkeiten oder Störungen im Bewegungsapparat von Säuglingen, Klein- und Schulkindern und auch Jugendlichen anbieten.